Kandidaten für die Gemeinderatswahl 2019:

Dr. Mathias Heckele (59)

Physiker, TV Hochstetten, Sängerbund Linkenheim

„Für eine gute Zukunft in Hochstetten und Linkenheim“

Niko Johs (40)

Versicherungsfachmann

„Für eine bürgernahe, unparteiische und zukunftsorientierte Gemeindepolitik“

Jürgen Lang (59)

Dipl. Informatiker (FH); Rock’n Roll Trainer

„Wir müssen uns ernsthafter für die Interessen unserer Jugendlichen einsetzen“

Michael Ratzel (51)

Technische Auftragsbearbeitung, 1. Vorstand FV Linkenheim

„Engagement und Ehrenamt für eine Zukunft“

Matthias Wagner (51)

Gymnasiallehrer

„Mit Engagement für unsere Gemeinde“

Daniel Schütz (42)

Jurist

„Ein Hochstettener Freigeist, der verständliches und klares Deutsch spricht“

Ursula Thomale (67)

Realschullehrerin

“gradlinig – weder rechts noch links”

Silas Pflaum (23)

Erzieher

„jung, sozial & engagiert“

Maria Buytaert (64)

Unternehmerin

„sozial, loyal, international“

Dr. Eberhard Halter (70)

Professor i.R.

„Jeder Fortschritt braucht Vernunft und Fairness“

Bernhard Wagner (54)

Groß- und Außenhandelskaufmann, 1. Vorstand Verein der Hundefreunde

„Lingene – do bin i daham“

Herr Peter (56)

Fachkraft – Abwassertechnik

„Handwerk ist immer gefragt“

Thomas Butzer (57)

Dipl. Informatiker (FH), Verwaltungsrat Diakonieverein

„Engagiert in Familie, Kirche und Kommune – Für unsere Großgemeinde“

Uwe Heuser (55)

Kfm. Angestellter,

stellvertretender Kommandant Feuerwehr

„Ich will die Entwicklung unserer Gemeinde aktiv und parteiunabhängig mitgestalten“

Roger Seitz (58)

Bankkaufmann, Gemeinderat

„Breiter Rücken –Starke Schultern – Mein Wort hat Gewicht“

Dr. Jürgen Jaki (61)

Professor, Gemeinderat

„Für fundierte, sachbezogene Entscheidungen“

Dr. Iris Müller-Reinartz (61)

Hausärztin, stellv. Bürgermeisterin, Gemeinderätin

„Für sachbezogene Gemeindepolitik“

Kandidatenvorstellung am 08.05.2019 um 19:00 Uhr im Bürgerhaus